Sonderausstellung „Sielmann!“

Eine Eintdeckerlinse in Aktion
Foto: Tanja Marotzke, Heinz Sielmann Stiftung

Vom 2. Juni bis 3. November 2019 ist im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg die Wanderausstellung „SIELMANN!“ zu sehen, das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Heinz Sielmann Stiftung und dem Museum für Naturkunde Berlin. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Lebenswerk des Tierfilmers Heinz Sielmann, der am Eröffnungstag 102 Jahre alt geworden wäre. Mit insgesamt 80 Exponaten lädt die Ausstellung auf 400 Quadratmetern dazu ein, in die Fußstapfen Heinz Sielmanns zu treten und sich von der Natur faszinieren zu lassen. Mit Hilfe von Entdeckerlinsen haben Kinder die Möglichkeit, sich die Ausstellung auf Augenhöhe zu erschließen.