Kunst an der Kaje

3. Internationales Bildhauertreffen in Brake

Wo sonst eine eher ruhige Straße zum Bootsanleger führt, wird ab dem 14. August eine Woche fleißig gesägt, gehämmert und geschnitzt: Vier Bildhauer aus Deutschland, Frankreich, Ungarn und Italien arbeiten von Montag bis Freitag öffentlich an der Kaje. Die Besucher bekommen so die Möglichkeit, die Entstehungsprozesse einer Skulptur vor reitvoller Kulisse hautnah zu erleben.

Thorsten Schütt, Dominique Renaud, Marco Martalar und Jòsef Lukàcs arbeiten mit Eichenholz unter freiem Himmel, ein interessantes Begleitprogramm rundet die Aktion, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, ab. Am Freitag, 20. August, werden die fertigen Kunstwerke ab 19 Uhr präsentiert und bekommen erstmalig einen Publikumspreis verliehen.

https://brake-touristinfo.de/veranstaltungen/