Junges Ehrenamt im Landkreis Leer

„Löppt – Mitnanner!“ – unter diesem Motto hat sich die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer das Ziel gesetzt, junge Menschen bis 25 Jahre für das Ehrenamt zu begeistern. Denn 70 % aller Vereine im Landkreis Leer klagen über Nachwuchssorgen. Für zunächst zwei Jahre soll das von der Stabsstelle entwickelte Projekt in und um Leer erprobt werden. Dabei werden sowohl allgemein- und berufsbildende Schulen, Vereine, Verbände und Organisationen als auch regionale Unternehmen mit einbezogen. Seit Januar 2019 finden an den kreiseigenen Schulen sechs- bis achtstündige Workshops zum Thema Ehrenamt im Rahmen des regulären Unterrichts statt, mit denen rund 2500 Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Parallel werden junge Menschen über ein professionelles Coaching begleitet und erhalten darüber Hilfe bei der Suche nach dem passenden Engagement. Vereine und Verbände im Landkreis Leer erhalten zudem die Möglichkeit, kostenlose Werbevideos erstellen zu lassen, die über soziale Netzwerke und Plattformen wie Instagram und YouTube vor allem junge Menschen erreichen sollen. Als Botschafter für das Ehrenamt fungieren dabei junge Menschen, die bereits ehrenamtlich tätig sind und ihre Arbeit im Internet vorstellen. Die Videos werden veröffentlicht auf der Facebook-Seite der Initiative „Ehrenamt im Landkreis Leer“ sowie auf den Instagram-Accounts der Teilnehmer.