Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Was versteht man unter inländischen juristischen Personen des öffentlichen Rechts?

Antwort:

Hierbei handelt es sich zum Beispiel um staatliche Hochschulen, Städte und Gemeinden und allgemein Institutionen, die in der Trägerschaft einer juristischen Person sind.

Inländische juristische Personen des öffentlichen Rechtes sind außerdem:

  • Öffentlich-rechtliche Anstalten (rechtsfähige; z.B. Rundfunkanstalten des öffentlichen Rechtes)
  • Öffentlich-rechtliche Stiftungen
  • Öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften
  • Innungen
  • Handwerkskammern
  • Industrie- und Handelskammern
  • sofern landesrechtlich vorgesehen auch die verfasste Studentenschaft.