Berner Bücherwochen gehen in die achte Runde

„Mensch sein, Herz haben, sich empören“ – unter diesem Motto steht die Berner Bücherwoche, die am 11. September eröffnet wird. Die Veranstaltungsreihe geht in diesem Jahr in ihre achten Auflage. Noch bis zum Jahresende gibt es Vorträge und Lesungen sowie Schreibwerkstätten in Berne, Brake, Elsfleth, Friesoythe, Huntlosen, Nordenham und Ovelgönne. Die große Anthologie der 8. Berner Bücherwoche ist im Geest-Verlag erschienen, die darin gesammelten Texte nehmen Bezug auf Leben und Werk von Erich Mühsam und erarbeiten in literarische Form seinen „Appell an den Geist“ und dessen Aktualität.

Die AutorInnen der Großen Anthologie ‚Mensch sein‘ der 8. Berner Bücherwochen | Geest-Verlag

Eine kleine Kostprobe aus dem 500 Seiten dicken Buch, dass am 11. September Premiere hat:

Aus den Einsendungen zu den Achten Berner Bücherwochen – Natalia Breininger, Leipzig – Das Fahrrad tut es nicht | Geest-Verlag