Stefanie Kiesow

Dreifacher musikalischer Hochgenuss

Mit „3 x 3“ hochwertigen Konzerten findet am 18. September 2021 auch in diesem Jahr die beliebte Konzertreihe in Ganderkesee statt. Der Grund für den wiederum leicht reduzierten Rahmen liegt in den derzeit geltenden Abstandsregeln und dem daraus resultierenden Platzmangel, wodurch das Haus Müller als Veranstaltungsort nicht zur Verfügung steht. Die 150 Eintrittskarten im Vorverkauf …

Dreifacher musikalischer Hochgenuss Weiterlesen »

Zeitreise auf der Hagener Burgallee

Als einstiger Verwaltungssitz der bremischen Erzbischöfe war die Burg zu Hagen ein paar Jahrhunderte lang bedeutendes Machtzentrum an der Unterweser, ist bei den meisten jedoch in dieser Funktion längst in Vergessenheit geraten. Im Rahmen eines interaktiven Geschichtsprojekts können Besucher sich nun auf eine Zeitreise begeben.

Raus aus der Krise mit „Freischwimmen21“

Die Initiative „Freischwimmen 21“ des Vereins Stiftungen für Bildung unter der Schirmherrschaft von Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung, schafft Perspektiven nach der Krise und erweitert den zwangsläufig beengten Horizont vieler Kinder und Jugendlicher ab Sommer 2021 – und zwar nicht nur im Wasser, sondern auch an Land.

Eine Disco wird zum Museum

Das Museumsdorf Cloppenburg ist ab sofort um eine Attraktion reicher: Am 16. Juli 2021 wurde mit einem offiziellen Festakt die ehemalige Landdiskothek „Zum Sonnenstein“ als erstes Gebäude der Nachkriegszeit auf einem neuen Areal an der Bether Straße eröffnet.

Über Nachhaltigkeit nachdenken

Klima- und Umweltschutz wird immer wichtiger und sichert die Lebensgrundlagen von Menschen, Pflanzen und Tieren weltweit. Doch was kann jeder Einzelne von uns im Alltag wirkungsvoll dazu beitragen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Künstlerin Insa Winkler in ihrem Projekt „Finde Deine nachhaltige Wurzel“.

Sonne, Strand und…Mathe!

„Mathe macht glücklich“ – sogar in den Sommerferien! Davon können sich Kinder im Alter von drei bis acht Jahren noch bis zum 13. August auf der Insel Wangerooge überzeugen, denn die Inselschule ist in diesem Sommer Schauplatz der Wanderausstellung „MiniMathematikum“.

Mit digitaler Schatzsuche Geschichte erleben

Das so genannte Geocaching ist gerade während der Pandemie-Zeit zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie geworden. Im Bachmann-Museum kann man sich nun mit der Geocaching-Expedition „Auf der Suche nach dem verschwundenen Schloss“ ebenfalls auf Schatzsuche begeben.